Allgäu   -  Urlaub    -    Herlazhofen 

Herlazhofen liegt drei Kilometer südlich von Leutkirch im Allgäu. So ist es über die A 96 und die Ausfahrt Leutkirch Süd sehr gut zu erreichen und mit dem Bodenseegebiet und anderen südlichen Ausflugszielen verbunden. Durch seine ruhige Lage, eingebettet in die typisch hügelige Voralpenlandschaft des Westallgäus, bietet Herlazhofen viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

In schneereichen Wintern sind Loipen für Skilanglauf um das Dorf und in der weiteren Umgebung vorhanden. Bei besonders kalter Witterung kann auf dem Moorbadsee Schlittschuh gelaufen werden oder man genießt die weiße Landschaft zu Fuß.

Im Sommer kommen Inliner, Radfahrer, Wanderer und Schwimmer auf ihre Kosten. Letztere beispielsweise im Moorbadsee von Herlazhofen. Es gibt nicht umsonst eine rege Triathlon-Sport-Gruppe vor Ort. 

Der Schwierigkeitsgrad der sportlichen Aktivität kann den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Von gemächlichen Routen bis zu herausfordernden Bergtouren ist vieles in der näheren und weiteren Umgebung planbar.

Für sportlich weniger aktive Tage gibt es Galerien und Museen in der Umgebung, auch Stadtbesichtigungen im engeren und weiteren Umkreis bieten eine weitere Möglichkeit solche Tage zu gestalten. So kommt auch die Kultur nicht zu kurz.